Sandfrisbee

für Scheibensportler*innen gibt es zwei sandtaugliche Varianten: Ultimate und Disc. Ultimate als Teamsport, wo die Scheibe durch Passen in eine markierte Zone gespielt werden muss oder Disc, wo über große Distanzen Zielmarken angeworfen werden müssen.

Ultimate ist ein Laufspiel, bei dem sich zwei Teams mit jeweils sieben Spielern gegenüberstehen. Gespielt wird in Deutschland in der Regel auf einem Feld von der Länge und der halben Breite eines Fußballfeldes. An den langen Enden des Spielfeldes befinden sich wie beim American Football zwei 15-20 Meter tiefe Endzonen. Ziel des Spieles ist es, durch Zupassen, ohne mit der Scheibe in der Hand zu laufen, sie in der gegnerischen Endzone zu fangen und damit einen Punkt zu erzielen.